Online

Archiv

Als Folge der in den letzten vier Jahren erfolgten Reorganisationen und der Übernahme beträchtlicher Neuaufgaben haben sich die Platzbedürfnisse in der IG-Geschäftsstelle erhöht. Um die Heute äusserst prekären Verhältnisse zu sanieren, wird die Geschäftsstelle mit Bezug des neuen 'Regionalen Leistungszentrums Ostschweiz' im Spätsommer 2009 nach Wil umziehen. Dies liegt auch im Interesse der kantonalen Verwaltung, welche den von der IG St.Galler Sportverbände zur Zeit im Bildungsdepartement mietweise genutzten Büroraum für eigene Zwecke benötigt.  

Das 'Regionale Leistungszentrum Ostchweiz' wird unter der Obhut des grössten IG-Mitgliedsverbandes (St.Galler Turnverband) und mit erheblicher finanzieller Unterstützung aus dem 'Sport-Toto'-Fonds des Kantons St.Gallen realisiert. Die Betreiberin des RLZO bot der IG St.Galler Sportverbände mietweise zwei Büroräume in der neuen "Sport-Arena" an. So entstand eine einmalige Chance und klassische Win-Win-Situation, welche es zu nutzen gilt.

http://www.rlzo.ch/

© 2007 by online