Online

Archiv

Die von der Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbände im Rahmen der OFFA organisierte 'Sport"-Sonderschau wird bereits zum 13. Mal durchgeführt.  Dabei präsen­tieren sich 16 kantonale bzw. inter­kantonale Sportverbände sowie verschiedene Gastvereine der Öffent­lichkeit. Den Messebesuchern wird die Möglichkeit geboten, sich aktiv zu betätigen. So wird in der Halle 9.0 ein sport­liches Feuer­werk an Informationen, Shows und weitere Attraktionen geboten.

Sport-Informationen aus erster Hand

In der Olma-Halle 9.0 sind im Rahmen der diesjährigen Sonderausstellung 16 IG-Mit­gliedsverbände und vier Gast­vereine versammelt. Sie alle informieren kompetent über ihre Sportart und ihre Verbands­organisation. Gleichzeitig bieten die Verbände und Vereine zahlreiche attraktive Sport- und Spielmöglichkeiten an. Auch die Vertreter/innen der IG St.Galler Sportverbände freuen sich auf zahlreichen Besuch. Am eigenen Informationsstand geben sie Auskunft über das Sport-Toto-Subventionswesen, über das erfolgreiche IG-Pionierangebot 'Sport-verein-t' oder über weitere Themen, für welche sich die Dachorganisation des privatrechtlich organisierten Sports im Kanton St.Gallen einsetzt.

Gratis mitmachen – und sich freuen!

Ob sportlich talentiert oder nicht:  jüngere und ältere Messebesucher/innen sind unter vielem anderem zum Pistolen- oder Armbrustschiessen am Stand der Schützenverbände, auf dem WAX-Eisfeld des Ostschweizer Eis­sportverbandes, auf dem Tennisplatz des Regionalverbandes Ostschweiz Tennis, an der Ruderkurbel des Wassersport­verbandes St.Gallen, zum Tischfussball des St.Galler Kantonal-Fussballverbandes, an der Play Station des Ostschweizer Skiverbandes – zum Turnen, Boxen, Judo, Fechten, Klettern, Unihockey- oder Billardspielen und vielem mehr herzlich will­kom­­men.  An verschiedenen Ständen können die Teilnehmer/innen gar zu 'Meister-Ehren' ge­langen; so etwa beim Ostschweizer Armbrustschützenverband, wo am Sonntag eine OFFA-Schützenkönigin oder ein OFFA-Schützenkönig gekürt wird! Am 'Bewegungs-Parcours' des St.Galler Turn­verbandes dürfen verschiedene Geräte ausprobiert werden. Zusammen mit ausgebil­deten Leiterinnen und Leitern können Kinder eine Programm-Attraktion einüben, welches anschliessend in der 'IG-Sportmanege' vor viel Publikum auf­geführt wird!

Wiederum lädt der beliebte 'Sportpass-Parcours' vor allem Kinder und Jugendliche dazu ein, verschiedene Sportarten aktiv zu testen. Sobald wenigstens sechs Posten besucht wurden, kann als kleine Anerkennung ein Präsent der IG St.Galler Sportverbände entgegengenom­men werden.

Täglich tolle Attraktionen mit Vorführungen

In täglichen Vorführungen in der 'IG-Sportmanege' begeistern Sportvereine mit ihren Dar­bietungen. In den Programmpausen kann dort unter der Aufsicht des ATB (Verband für Ver­kehr, Sport und Freizeit) jeweils Kunstradfahren geübt werden.

Programm IG-Sportmanege:

Alle Mitwirkenden freuen sich auf Sie! 

© 2007 by online