Online

Archiv

Das von der IG St.Galler Sportverbände entwickelte und seit dem Jahre 2006  kantonsweit angebotene Pionierprojekt 'Sport-verein-t' hat die ursprünglichen Prognosen innert kurzer Zeit um ein Mehrfaches übertroffen.  Die Zahl der teilnehmenden Verbände und Vereine wuchs kontinuierlich an. Bis Ende September 2009 durfte das Gütesiegel 'Sport-verein-t' an 3 Sportverbände und 67 Vereine unterschiedlichster Sportarten und Strukturen in nahezu allen Regionen des Kantons St.Gallen zugesprochen werden! Die Rückmeldungen der sich konkret mit 'Sport-verein-t' befassenden Organisationen sind ausgesprochen positiv. Für Aufsehen sorgten auch der Gewinn des ARGE Alp-Hauptpreises 2007 und die offizielle Anerkennung durch Swiss Olympic Association im Jahre 2008. Dazu bekennen sich erfreulicherweise immer mehr St.Gallische Stadt- und Gemeindebehörde offiziell zu 'Sport-verein-t'. Auch sie haben den Nutzen dieses sport- und gesellschaftspolitisch sehr wertvollen Angebotes erkannt und empfehlen ihren ortsansässigen Vereine eine Mitwirkung.

Unter Würdigung der bisherigen Erfahrungen führte die IG St.Galler Sportverbände (unter der Leitung des 'Sport-verein-t'-Verantwortlichen Bruno Schöb) am 8. September (im Hotel 'Sistar', St.Gallen), am 15. September (im Hotel 'Kapplerhof', Ebnat-Kappel) und am 22. September 2009 (im Hotel 'Buchserhof' in Buchs) einerseits für die Träger des Qualitätslabels 'Sport-verein-t' und andererseits für neu interessierte Verbände/Vereine drei Instruktions- bzw. Informationsabende durch. Das Interesse an diesen Veranstaltungen war riesig: rund 190 Personen aus 110 Sportvereinen und 14 Sportverbänden nahmen daran teil!

Die Info-Abende gliederten sich jeweils in folgende zwei Teile:

18.30 – 20.00 Uhr:   Für die Träger des Qualität-Labels 'Sport-verein-t'

- Allgemeine Infos über den aktuellen Stand von 'Sport-verein-t', bisherige Erfahrungen
- Auflagen für Label-Träger (gemäss Vergabe)
- Wie kann und soll 'Sport-verein-t' zum allgemeinen Nutzen konkret gelebt und umgesetzt werden?
- Was ist in Hinblick auf eine allfällige Ausdehnung der Label-Geltungsdauer zu beachten?
- Eingabeverfahren, Kriterien für eine Verlängerung der Geltungsdauer des Gütesiegels 'Sport-verein-t'
- Rückmeldungen aus den Verbänden/Vereinen
- Verschiedenes

Ab 20.00 Uhr:_  Für sich neu für 'Sport-verein-t' interessierende Verbände/Vereine

- Allgemeine Infos über den aktuellen Stand von 'Sport-verein-t', bisherige Erfahrungen
- Ziele und Nutzen von 'Sport-verein-t' (für den Verband/Verein und unsere Gesellschaft)
- Wie kann das Thema in meinem Verband/Verein angegangen werden?
- Was ist bei einer erstmaligen Bewerbung um das Qualitätslabel 'Sport-verein-t' zu beachten?
- Eingabeverfahren, Kriterien für die erstmalige Verleihung des Gütesiegels 'Sport-verein-t'
- Rückmeldungen aus den Verbänden/Vereinen
- Verschiedenes

Über alle drei Veranstaltungen darf ein äusserst erfreuliches Fazit gezogen werden. Die IG St.Galler Sportverbände, namentlich Bruno Schöb als verantwortlicher Leiter 'Sport-verein-t', dankt herzlich für das grosse Interesse, die aktive Mitwirkung an allen drei Anlässen sowie das hohe ehrenamtliche Engagement der Verbands-/Vereinsvertreter/-innen in ihren Organisationen.

© 2007 by online