Online

Aktuell

15. IG-Sonderausstellung 'Sport' an der OFFA mit prächtiger Sportgala

19. April 2011

Die 15. Sport-Sonderausstellung der IG St.Galler Sportverbände reihte sich nahtlos an die erfolgreichen Veranstaltungen der Vorjahre. Wiederum herrschte in der zu einer Sporthalle umgestalteten Olma-Halle 9.0 über fünf Tage hinweg eine sportfestliche Atmosphäre und die vielen Besucherinnen und Besucher kamen in den Genuss von tollen Darbietungen. Gekrönt wurde die Ausstellungwoche durch die prächtige IG-Sportgala vom Freitagabend.

Sport-Sonderschau mit zwanzig Ausstellern - und 25 in der Sportmanege auftretenden Vereinen

16 Mitgliedverbände und 4 Gastvereine präsentierten ihre Organisation und ihre Sportart den zahlreichen Messebesucherinnen und Messebesuchern. Laut Mitteilung der OFFA-Messeleitung bevölkerten über 90'000 Menschen das Ausstellungsgelände - und sehr viele von ihnen fanden den Weg in die attraktive Sonderausstellung der IG St.Galler Sportverbände. Sie waren eingeladen, sich aktiv am Schiess-Stand, an der Kletterwand, am Ruder-Ergometer, im Bewegungsparcours, am Sportkegeln, beim Unihockey, usw. zu betätigen oder sich im Fechten, Billardspiel, Tischfussball, Tischtennis, Zielwerfen und Anderem zu versuchen. An den täglichen Vorführungen in der 'IG- Sportmanege' begeisterten insgesamt 25 Sportvereine aus dem ganzen Kanton St.Gallen mit ihren Darbietungen. Erneut beehrten auch prominente Spitzensportler/innen die Ausstellung. Mehr als 1'000 Kinder und Jugendliche beteiligten sich am sehr beliebten, von der IG angebotenen, 'Sportpass'; sie alle wurden mit einem Geschenk belohnt.

Rund 330 Gäste an der 12. IG-Sportgala

Am Freitagabend, 15. April, präsentierte die IG St.Galler Sportverbände dem geladenen Publikum ihre 12. Sportgala. Präsident Dr. August W. Stolz durfte rund 330 Gäste aus Sport, Politik und Wirtschaft zu dieser Sportfeier  begrüssen. Wiederum führte Sportmoderator Sascha Ruefer durch die Veranstaltung. Im Zentrum standen die Ehrungen für die St.Galler Welt-, Europa- und Schweizermeister. Spektakuläre Show-Auftritte bereicherten das Programm.

Folgende "St.Galler Sportler des Jahres 2010" wurden erkoren:

- Verein:   Curling-Club Uzwil
- Nachwuchssport:   Pablo Brägger, Oberbüren  (Kunstturnen)
- Amateursport:   Thomas Litscher, Thal (Mountainbike)
- Berufssport:   Ivo Rüthemann, Widnau (Eishockey)

Als Laudatoren fungierten Hans Höhener (Präsident der Eidg. Sportkommission), Regierungsrat Stefan Kölliker (welcher auch die Festansprache hielt), Rolf-Peter Zehnder (IG-Ehrenpräsident) und Fredy Brunner (Stadtrat St.Gallen).

Bericht 'Wiler Nachrichten'

Bericht 'Info Wil Plus'

© 2007 by online