Online

Aktuell

«Sport-verein-t» noch wertvoller!

15. Oktober 2012

Bei der Beurteilung von Label-Bewerbungen ist erfreulicherweise festzustellen, dass diverse Sport­organisationen mit unterschiedlichsten Massnahmen ihr solidarisches Verhalten gegen­über der Gesellschaft beweisen (vgl. Indikator 10 des Bewerbungsformulars). Sei dies im Zusam­menhang mit der Durchführung von örtlichen Veranstaltungen, durch die Mithilfe bei gemein­schaftlichen (Umwelt-)Aktionen oder durch sorgsamen Umgang mit den natürli­chen Ressour­cen im Rahmen von baulichen und betrieblichen Aktivitäten. Damit leisten Sportvereine ganz kon­kret nachhaltig wirkende Beiträge an eine positive Ent­wick­lung. In diesem Zusammenhang ist festzustellen, dass auch natio­nale Stellen wie Swiss Olympic Association oder das Bundes­amt für Sport die Wichtigkeit von «nachhaltigem Wirken im Sport» er­kannt haben.

Nachhaltig wirken heisst:«Den Bedürfnissen der heutigen Generationen zu entsprechen, ohne dass sich dies nachteilig auf die kommenden Generationen auswirkt». Das Verhalten untereinander, gegenüber der Bevölkerung und gegenüber der Natur soll von Respekt geprägt sein. Mit einer offensiven Denk- und Handlungsweise können verantwortungsvoll handelnde Sportorganisationen Ressourcen sparen, Geld effizienter einsetzen und viel Gutes für Natur und Gesellschaft leisten.

Nach eingehender Beurteilung hat die Kommission/Jury «Sport-verein-t» im Einvernehmen mit dem IG-Vorstand beschlossen, Massnahmen von Sportorganisationen im Bereich der «Nachhaltigkeit im Sport» bei der Erteilung unseres Qualitäts-Labels ab sofort zu würdigen bzw. auszuzeichnen. Die Implementierung dieses aktuellen und immer wichtiger werdenden Themas in «Sport-verein-t» macht eine Anpassung der Charta (Ehrenkodex), der Bewer­bungs­formu­lare und der «Wegleitung zum Bewerbungsprozess» notwendig. Ab sofort sind alle überarbeiteten Dokumente ab dieser Website abrufbar.

Mit dieser Ergänzung bzw. Vervollständigung erfährt «Sport-verein-t» eine nochmalige Auf­wertung und es ist zu hoffen, dass damit das sehr wertvolle ehrenamtliche Engagement vor Ort eine noch höhere Akzeptanz und Wertschätzung erfahren darf.

   Neuer Flyer von «Sport-verein-t»

   Neue Stellwand zu «Sport-verein-t» (angepasster Ehrenkodex)

   Angepasste «Wegleitung zum Bewerbungsverfahren», gültig ab September 2012

   Neues Bewerbungsformular für eine erstmalige Erteilung des Qualität-Labels «Sport-verein-t»

   Neues Bewerbungsformular für eine Verlängerung der Label-Geltungsdauer «Sport-verein-t»

© 2007 by online