Online

Aktuell

Hochkarätige «IG-Sportgala» 2014

14. April 2014

Am Freitag, 11. April 2014, präsentierte die Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbände den rund 300 geladenen Gästen ihre 15. Sportgala. Im Zentrum stand die Wahl der «St.Gallischen Sportler der Jahres 2013» in den Kategorien «Nachwuchs», «Elite-Amateur» und «Berufssport». Ebenso wurde der «St.Galler Verein des Jahres 2013» gekürt. Mit Freude durfte IG-Präsident Dr. August W. Stolz zu einem in jeder Beziehung hochkarätigen Abend begrüssen. Sei dies bezogen auf die Gäste (angeführt von Regierungspräsident Stefan Köllliker und Kantonsratspräsident Donat Ledergerber), die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler, die Spitzenfunktionäre aus Verbänden und Vereinen oder bezogen auf das Unterhaltungsprogramm mit feinem Nachtessen. Wiederum führte der vom Schweizer Fernsehen bestbekannte und blendend aufgelegte Moderator Jann Billeter durch den mit Showauftritten bereicherten Festanlass.

Erneut standen die Ehrungen für die St.Galler Welt-, Europa- und Schweizermeister im Mittelpunkt. Unter Würdigung ihrer grossartigen Leistungen im 2013 wurden folgende «St.Galler Sportler/-innen des Jahres» auserkoren:

a) «Verein des Jahres 2013»:
Gymnastik Vilters
weiter erreichten folgende Vereine die Endausscheidung:
Sportschützen Wil und Tennisclub St.Gallen

b) «Nachwuchssportlerin des Jahres 2013»:
Belinda Bencic, Oberuzwil (Tennis)
weiter erreichten folgende Sportler die Endausscheidung:
Lucien Koch, Grabs (Snowboard
) /  Jérome Lymann, Walenstadt (Snowboard)

c) «Elite-Amateur des Jahres 2013»:
Christa Jäger, Vättis (Langlauf)
weiter erreichten folgende Sportler die Endausscheidung:
Rahel Küng, Bütschwil (Triathlon) /  Team «Büchel/Scherrer», LG Fürstenland (Leichtathletik)

d) «Berufssportler des Jahres 2013»:
Fabian Schär, Wil (Fussball)
weiter erreichten folgende Sportler die Endausscheidung:
Jolanda Näf, Thal (Mountainbike) / Marianne Kaufmann-Abderhalden, (Ski Alpin)

Während Gymnastik Vilters (mit einer grossen Schar an Vereinsmitgliedern) sowie Christa Jäger und Fabian Schär (mit ihren Familienangehörigen) am Galaabend  teilnehmen konnten - wurde Belinda Bencic mittels Skype live aus Florida zugeschaltet. Aufgrund ihres Grosserfolges am WTA-Turnier in Charleston (USA) und der samstäglichen Flugreise nach Brasilien konnte sie die IG-Auszeichnung leider nicht persönlich entgegennehmen. 

Der eindrückliche Galaabend wurde durch Auftritte von Kunstturner des Regionalen Leistungszentrum Ostschweiz, dem Tanz-Schweizermeister-Paar «David Büchel / Flavia Landolfi» sowie von Bauchredner Roli Berner bereichert. Die Gäste kamen auch dank der feinen Verpflegung der Säntis Gastronomie AG in den Genuss eines wunderschönen, festlichen Sportabends in St.Gallen.

Siegerbild der «IG-Sportgala 2014»:

Christa Jäger («Elite-Amateursportlerin des Jahres 2013»   /  Rosmina Schmid (Gymnastik Vilters, «Verein des Jahres 2013»  /  Fabian Schär («Berufssportler des Jahres 2013»)

Nicht im Bild (per Skype aus Florida zugeschaltet):   Belinda Bencic («Nachwuchssportlerin des Jahres 2013»)

Fotos von der der «IG-Sportgala 2014»

    Ehrentafel (Ehrungen seit dem Jahre 2000)

© 2007 by online