Online

Aktuell

«... und es war gut so!»

22. April 2015

Die 39. OFFA Frühlings- und Trendmesse präsentierte sich an ihren fünf Messetagen als faszinierende Erlebniswelt, vielseitigen Marktplatz und grosses Experimentierfeld mit überraschenden Entdeckungen, spannenden Impressionen und unterhaltenden Begegnungen. Vom 15. bis 19. April 2015 zog sie laut Informationen der Messeleistung rund 96’000 Besucherinnen und Besucheran. Das sind etwa drei Prozent mehr als im Vorjahr. Zu den Publikumsmagneten zählte einmal mehr die Sport-Sonderausstellung der IG St.Galler Sportverbände.

Grossandrang in der Halle 9.0
In der Olma-Halle 9.0 waren 17 IG-Mitgliedsverbände und sechs Gastvereine vertreten. Neu durfte die Teilnahme von «Swiss Tennis» sowie des FC St.Gallen vermeldet werden. Sie alle informierten kompetent über ihre Sportart und ihre Organi­sation. Gleichzeitig boten die Verbände und Vereine zahlreiche attraktive Sport- und Spiel­möglichkeiten an. Auf besondere Interesse traf erwartungsgemäss die Präsentation des Original-Daviscup-Pokals, welchen das Schweizer Team um Roger Federer und Stan Wawrinka im vergangenen Jahr gewann. Ebenso herrschte Grossandrang bei den Autogrammstunden des FCSG und bei den 109 (!) Vorführungen in der «IG-Sportmanege».
Die IG St.Galler Sportverbände gab am eigenen Informationsstand u.a. Auskunft über das «Sport-Toto»-Beitragswesen im Kanton St.Gallen, über ihr schweizweit einzigartiges Pionierangebot «Sport-verein-t» sowie über weitere Themen, für welche sich die Dachorganisation des privat­rechtlich organisierten Sports im Kanton St.Gallen einsetzt. Eine neue Rekordzahl von über 2'000 Preisen wurden am IG-Stand an die Teilnehmer/-innen des «IG-Sportpasses» verteilt. Vorwiegend jüngere und junggebliebene Messebesucher/-innen vergnügten sich an den verschiedenen Ständen, welche sportliche Aktivitäten anboten (z.B. Pistolen- oder Armbrustschiessen, Klettern, Fussball. Tennis, Unihockey, Rudern, Turnen, Fechten, Gewichtheben, Zielwerfen, Billardspielen, Voltigieren und Vielem mehr). Alle mitwirkenden Verbände und Gastvereine zogen am Sonntagabend eine sehr positive Bîlanz. Dies ist angesichts des starken ehrenamtlichen Engagements ganz besonders erfreulich und verdient hohe Anerkennung und grossen Respekt.

Mitwirkende Sportverbände und -vereine
Folgende Sportorganisationen waren an der 19. IG-Sonderausstellung «Sport» an der OFFA 2015 vertreten:
- St.Galler Turnverband
- St.Galler Kantonal-Fussballverband (mit FC St.Gallen)
- Regionalverband Ostschweiz Tennis (mit «Swiss Tennis»)
- Sport Union Ostschweiz
- Ostschweizer Skiverband
- St.Gallischer Kantonalschützenverband
- ATB Verband für Sport, Verkehr und Freizeit
- SLRG Region Ostschweiz
- Handball Regionalverband OST
- Akademischer Sportverband
- Ostschweizer Armbrustschützenverband
- Ostschweizer Sportschützenverband
- St.Galler Leichtathletik-Verband
- Judoverband St.Gallen/Thurgau/Appenzell AR
- Sportschützenverband an der Linth
- Wassersportverband St.Gallen
- OKV Verband Ostschweizer Kavallerie- und Reitvereine (Voltige)
- Fechtclub St.Gallen
- SAC Sektion St.Gallen
- Billardclub St.Gallen
- Unihockeyclub Waldkirch-St.Gallen
- Athletik Sport Rorschach

Der Präsident des «Regionalverbandes Ostschweiz Tennis» (und Mitglied des Zentralvorstandes von «Swiss Tennis»), Peter Rothenberger, mit dem Original-Daviscup-Pokal.

Weitere Fotos aus der IG-Sonderausstellung «Sport» 2015  unter der Rubrik «Veranstaltungen»

© 2007 by online