09.02.2020

Positive Signale zu «Sport-verein-t»

Nach einem Unterbruch von rund 15 Jahren führt die IG St.Galler Sportverbände eine Informationskampagne zu «Sport-verein-t» durch. Damit soll in der Bevölkerung ein Signal für dieses schweizweit einmalige und sehr erfolgreiche Angebot ausgesandt und verantwortungsvolles ehrenamtliches Engagement von Sportvereinigungen wertgeschätzt werden.

Als erste Massnahme wurden allen Stadt- und Gemeindebehörden im Kanton St.Gallen sowie sämtlichen aktuellen Trägern des IG-Qualitätlabels «Sport-verein-t» einige Plakate zugestellt. Darauf sind jene Vereine, welche in der jeweiligen Ortschaft Ende November 2019 über ein gültiges Gütesiegel verfügten, namentlich aufgeführt. Die örtlichen Behörden wurden gebeten, diese Aushänge an geeigneten öffentlichen Stellen anzubringen. Die Labelträger sind eingeladen, dieses Plakat zum Aushang in ihrer Sportanlage, in Turn- und Mehrzweckhallen, Schützenhäusern, Club- und Garderobengebäuden, usw. zu verwenden.

Als zweite Aktion wird im Zeitraum Februar/März 2020 in öffentlichen Bussen im sogenannten «passengertv» mittels kurzen Spots auf «Sport-verein-t» aufmerksam gemacht. 

Die IG St.Galler Sportverbände hofft, mit diesen beiden Massnahmen die Strahlkraft von «Sport-verein-t» und die Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement, welches in Sportverbänden und -vereinen geleistet wird, weiter zu erhöhen. Allen soll einmal mehr bewusst werden, wie positiv sich die verantwortungsbewusste Freiwilligenarbeit für die Sportorganisationen und die Gesellschaft auswirkt.