9. «IG-Sportgala» vom 4. April 2008

Am 4. April 2008 fand in der Olma-Messehalle 2.1 die «IG-Sportgala 08» statt. Über 350 Gäste aus Sport und Politik nahmen die Einladung der IG St.Galler Sportverbände an und genossen eine gediegene Abendveranstaltung. Der bestbekannte Sportmoderator Sascha Ruefer führte kompetent, souverän und doch locker durch eine mit Ehrungen und Sportvorführungen bespickte Show. Neben den gemeinsam geehrten anwesenden St.Galler Welt-, Europa- und Schweizermeister wurden folgende «Sportler des Jahres 2007» erkoren:

  • Verein des Jahres 2007: Sportschützenverein Gossau
  • Nachwuchssportler des Jahres 2007: Thomas Litscher, Thal (Mountainbike)
  • Amateursportler des Jahres 2007: Turnverein Mels
  • Berufssportler des Jahres 2007: Tranquillo Barnetta, St.Galle (Fussball) 

Information zur Ehrung der «St.Galler Sportvereinigung des Jahres»

Im Rahmen der «IG-Sportgala» (welche jeweils im Rahmen der IG-Sonderausstellung «Sport» an der OFFA Frühlings- und Trendmesse stattfindet) kann ein Verband oder Verein geehrt werden, welcher sich im vorherigen Jahr durch herausragende Leistungen mit nachhaltiger Ausstrahlung für den Sport im Kanton St.Gallen verdient gemacht hat. Dabei wird grundsätzlich vorausgesetzt, dass der jeweilige Verein (oder Verband) über das IG-Qualitätslabel «Sport-verein-t» verfügt. So können auch besondere Massnahmen, Ideen, Aktionen, etc. zu «Sport-verein-t» an diesem Gala-Abend speziell ausgezeichnet werden.

Interessierte Sportverbände und –vereine sind herzlich eingeladen, ihre Bewerbung für die Verleihung dieses Sonderpreises jeweils bis spätestens Ende Januar an die Geschäftsstelle der IG St.Galler Sportverbände einzureichen (Sport-Arena, Toggenburger Strasse 99, 9500 Wil). Gerne erteilt der IG-Geschäftsleiter dazu nähere Auskünfte (Bruno Schöb; Tel. 071 /  923 21 43).

Richtlinie der Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbände für ihre Ehrungen/Auszeichnungen

IG-Richtlinie für «Ehrungen im Rahmen der IG-Sportgala»